Alarm Benzin- bzw. Ölaustritt


Einsatzkategorie: Technischer Einsatz > Schadstoffe
Einsatzart: Schadstoffeinsatz
Einsatzort Details:

Datum: 07.05.2018
Alarmierungszeit: 22:08 Uhr
Einsatzende: 00:12 Uhr
Alarmierungsart: Pager
Einsatzleiter: HBI Josef Ertl
eingesetzte Kräfte :

FF Maria Anzbach
  • Rüstlöschfahrzeug
  • Kleinlöschfahrzeug
  • Tanklöschfahrzeug
Schadstoffeinsatz

Einsatzbericht :

Am 07. Mai 2018, um 22:08 Uhr, wurde die FF Maria Anzbach, in die Häuselbachgasse zu einem Benzin- bzw. Ölaustritt alarmiert.

 

Wir sind sofort mit drei Fahrzeugen ausgerückt und wurden an der Einsatzadresse vom Anrufer erwartet, welcher uns mitteilte, dass seit ca. 1 Stunde eine starke Geruchsbelästigung nach Benzin, Diesel, Öl oder dlg. wahrzunehmen sei.

 

Diese Geruchsbelästigung wurde von uns auch wahrgenommen. Da aber unklar war, was die Ursache für diese Belästigung war, wurde bei den Anrainern nachgefragt, ob etwaige vorhandene Öltanks in Ordnung sind.

 

In der Zwischenzeit wurden mit unserem Messgerät Messungen in der Kanalisation durchgeführt, gleichzeitig wurde die Austrocontrol und die ÖBB Notfallleitstelle kontaktiert, ob von dort eine Information über eine etwaige Geruchsbelästigung in Erfahrung zu bringen war.

 

Sämtliche abgtestellten/geparkten Autos wurden auf Austritt von Betriebsmittel kontrolliert.

 

Die Suche nach der Ursache wurde auf weitere Gebiete des Gemeindegebietes ausgedehnt, was leider zu keinem Ergebnis geführt hat. Bei der Suche nach der möglichen Ursache wurden wir auch von der Polizeistreife  Neulengbach unterstützt.

 

Nach ca. 2 Stunden sind wir wieder ins FW Haus eingerückt.

 

 

Wir bedanken uns noch bei der betroffenen Bevölkerung für ihr Verständnis und ihre Mithilfe!

 

 

Ein starkes Team
für unseren Ort.

 

 

ERREICHBARKEIT

HBI Josef Ertl (Kommandant)
Handy 0664 / 187 17 60

OBI Harald Jokl (Stellvertreter)
Handy 0660 / 54 44 255

 

E-Mail an das Kommando
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!