Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall


Einsatzkategorie: Technischer Einsatz > Verkehrsunfall
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort Details:

Maria Anzbach - Johannesbergstraße
Datum: 18.09.2021
Alarmierungszeit: 09:14 Uhr
Einsatzbeginn: 09:16 Uhr
Einsatzende: 11:30 Uhr
Alarmierungsart: Pager
Einsatzleiter: OBI Martin Weinbub
Mannschaftsstärke: 8
eingesetzte Kräfte :

FF Maria Anzbach
  • Kommandofahrzeug
  • Rüstlöschfahrzeug
  • Versorgungsfahrzeug
FF Neulengbach-Stadt
    RK Neulengbach
      Polizei Neulengbach
        Technischer Einsatz

        Einsatzbericht :

        Am Samstagvormittag, den 18.9.2021 kam es auf der Johannesbergstraße in Maria Anzbach zu einem Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen. Der beteiligte PKW landete dabei in einen Graben und der Klein-LKW lag auf der Seite. Als die Feuerwehr Maria Anzbach eintraf, war bereits die Rettung mit 2 Fahrzeugen Vorort und versorgte die Verletzen. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und dem Aufbau des Brandschutzes wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt. Für die Fahrzeugbergung des umgekippten Klein-LKWs wurde der LAST von der FF-Neulengbach-Stadt nachalarmiert. Nachdem der Klein-LKW gesichert abgestellt war, wurde die Batterie abgeklemmt und eine Plane untergelegt, um das auslaufende Öl zu binden. Ebenso wurde Ölbindemittel auf der Straße  aufgetragen. Polizei und Straßenmeisterei waren Vorort. Um 10:46 ereignete sich im Staubereich ein 2. Verkehrsunfall — ohne Verletzte. Der verunfallte PKW wurde mit der Seilwinde geborgen. 

         

        Ein starkes Team
        für unseren Ort.

         

         

        ERREICHBARKEIT

        HBI Josef Ertl (Kommandant)
        Handy 0664 / 187 17 60

        OBI Martin Weinbub (Stellvertreter)
        Handy 0676 / 810 366 29

         

        E-Mail an das Kommando
        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!