Previous Next

Maiandacht und Segnung des renovierten Millenniumskreuzes

Am Samstag, den 11. Mai um 15 Uhr, fand eine Maiandacht und Segnung des neu renovierten Millenniumskreuzes am Kohlreith statt. Erzdechant Mag. Schuh führte die Segnung durch. Zahlreiche Gäste, unter anderem auch Bürgermeisterin Karin Winter, nahmen an der Segnung teil. 
 
Die Feuerwehrjugend Maria Anzbach hatte nach rund 2 Monaten Bauzeit unter der Leitung der Jugendbetreuer Alexander Bokor und Stephan Kaiblinger den Platz zu neuem Glanz verholfen.

Die Bilanz kann sich sehen lassen:

  • Der Zaun wurde gewartet und komplett neu gestrichen
  • Auch das Marterl wurde frisch gestrichen und lackiert
  • Ein 2. Fahnenmast wurde gesetzt. Ab sofort weht sowohl die niederösterreichische Landesfahne, als auch die Gemeindefahne von Maria Anzbach
  • Die Gedenktafel aus Kupfer wurde gereinigt
  • Ein neuer Rastplatz wurde geebnet und mit einer Natursteinmauer abgestützt
  • Eine neue große Sitzgarnitur aus massivem Vollholz wurde selbst gebaut
  • Die Parkbank wurde erneuert
  • Stufen wurden errichtet
  • Die Wege wurden geschottert 

 

Es wurde wieder ein sehr schönes Platzerl zum Verweilen und man kann von dort einen grandiosen Ausblick auf Maria Anzbach genießen.
 
Im Rahmen der Veranstaltung wurde die Gratulation zum 70. Geburtstag an LM Erwin Prammer durchgeführt - herzliche Gratulation.

 

 

 

Ein starkes Team
für unseren Ort.

 

 

ERREICHBARKEIT

HBI Josef Ertl (Kommandant)
Handy 0664 / 187 17 60

HBI Harald Jokl (Stellvertreter)
Handy 0660 / 54 44 255

 

E-Mail an das Kommando
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!