Previous Next

Ausbildungsprüfung Atemschutz bestanden

In den letzten Wochen, meist am Freitag Abend, trainierten 11 Feuerwehrkameraden für die Ausbildungsprüfung Atemschutz (kurz APAS) in den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold.

Letzten Samstag, den 19.10. ab 8 Uhr war es dann soweit. Am Gelände des Universitätsklinikum St. Pölten fand die APAS Prüfung statt.

Alle Teilnehmer aus Maria Anzbach bestanden die Prüfung:

APAS in Bronze: Christoph Bäck, Andreas Bokor, Andreas Hödl

APAS in Silber: Daniel Görlich, Stephan Kaiblinger 

APAS in Gold: Matthias Bäck, Daniel Deinbacher, Peter Benedikt, Philipp Görlich, Martin Weinbub

Ergänzungsteilnehmer: Bernhard Bäck

 

herzliche Gratulation.

 

 

 

 

Ein starkes Team
für unseren Ort.

 

 

ERREICHBARKEIT

HBI Josef Ertl (Kommandant)
Handy 0664 / 187 17 60

HBI Harald Jokl (Stellvertreter)
Handy 0660 / 54 44 255

 

E-Mail an das Kommando
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!