Spezialeinsatz für Feuerwehr

MARIA ANZBACH / Die FF Maria Anzbach wurde zu einem Spezialeinsatz in einen Garten am Heitzing gerufen. Eine Eiche war von Eichenprozessionsspinnerraupen befallen.

Die sehr feinen Brennhaare der Raupe, welche ein Eiweißgift enthalten, können beim Menschen zu allergischen Reaktionen bis zu Asthmaanfällen führen. Dabei muss man mit der Raupe selbst gar nicht in Kontakt kommen. Auch Bindehautentzündungen können auftreten.

Die FF Maria Anzbach hat unter Einsatz von Atemschutzgeräten und Schutzstufe 2 das Gespinstnest entfernt und anschließend verbrannt.

(Quelle: NÖN, Ausgabe 27/2011)

Ein starkes Team
für unseren Ort.

 

 

ERREICHBARKEIT

HBI Josef Ertl (Kommandant)
Handy 0664 / 187 17 60

OBI Harald Jokl (Stellvertreter)
Handy 0660 / 54 44 255

 

E-Mail an das Kommando
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!