Zivilschutz für die Bevölkerung

Sirenensignale zur Information der Bevölkerung

Warnung

  • Rundfunkgerät einschalten
  • Österreichischen Sender einstellen
  • Weisungen abwarten

Alarm

  • Sofortinformation im Rundfunk einholen
  • Sofort und zielbewusst handeln
  • Aufsuchen eines geschützten Bereiches (Schutzraum, Keller usw.)

Entwarnung

  • Je nach Eigenart der Gefährdung die zur Normalisierung der Lebensbedingungen erforderlichen Schritte einleiten
  • Anleitungen dazu im Rundfunk einholen (Gefahrensituation ist zu Ende)

Feuerwehrsignale

Feuerwehr Einsatz

Das Signal wird im Bedarfsfall wiederholt

 

Sirenenprobe

Jeden Samstag um 12 Uhr

Ein starkes Team
für unseren Ort.

 

 

ERREICHBARKEIT

HBI Josef Ertl (Kommandant)
Handy 0664 / 187 17 60

OBI Harald Jokl (Stellvertreter)
Handy 0660 / 54 44 255

 

E-Mail an das Kommando
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!